Umweltpreis für Fledermausprojekt

Umweltpreis für Fledermausprojekt

Kreativität in Sachen Umweltschutz lohnt sich: die FÖJ-Praktikantin des EBZ, Sophie Auernhammer, erhielt für ihr Fledermausprojekt einen Umweltpreis des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen. In Kooperation mit dem evangelischen Kindergarten „Unterm Regenbogen“ brachte sie in drei Modulen den „Sonnenkindern“ das Leben der scheuen Nachttiere näher.  Die Jury würdigte das Projekt als „lebensnah und abwechslungsreich“. Bereits zum zweiten Mal wurde die Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum und dem ortsansässigen Kindergarten mit einem Preis belohnt.