FÖJ – Freiwilliges ökologisches Jahr

Ein Jahr für die Natur!

Wie abwechslungsreich ein Freiwilliges Ökologisches Jahr sein kann, zeigt ein Youtube-Video mit einem ehemaligen FÖJ-Praktikanten:

Welche Aufgabenfelder umfasst das FÖJ?

  • Ökologische Bildungs- und Informationsarbeit mit verschiedenen Zielgruppen an Wochenenden, bei Tagesveranstaltungen, in Form von Freizeiten und bei Messen
  • Begleitung und Durchführung erlebnispädagogischer Angebote wie Floßbau, Erlebniswanderungen oder GPS-Touren
  • Alltagsökologie (Bearbeitung von Ökobilanzen, Mithilfe bei Maßnahmen zu ökologisch bewusstem Leben)
  • Mithilfe bei Gartenarbeiten und Pflege der naturnahen Außenanlagen
  • Mitarbeit im Arbeitskreis „Energiedemokratie“ und im Ausschuss Energie und Umwelt
  • Mitarbeit am Umweltzertifizierungssystem „Grüner Gockel

 

Was macht unsere Einsatzstelle besonders?

Das FÖJ am EBZ bietet eine Fülle von Möglichkeiten. Wir suchen junge Leute, die Spaß an der Arbeit mit Menschen haben, eigenverantwortlich arbeiten können und sich in unterschiedlichen Bereichen ausprobieren möchten.

Du solltest volljährig sein und einen Führerschein besitzen.

Ansprechpartnerin:

Christine Hennings

E-Mail: christine.hennings@elj.de

Telefon: 09143 60443