Appetizer für das HEIMATRAUSCH-Festival

  • 15. März 2017
  • Allgemein

Gute Nachrichten für alle, die den Startschuss für das zweite HEIMATRAUSCH Outdoorfestival herbeisehnen: Auf der Messe Altmühlfranken (20.-23.April)  können Besucher in der HEIMATRAUSCH Halle H erstmalig die ganze Vielfalt des Outdoor-und Freizeitsports auf Innen- und Außenflächen entdecken und erleben. „Die Besucher sollen mit HEIMATRAUSCH entdecken, dass es hier in der Region richtig coole Freizeitmöglichkeiten gibt und dabei die hohe Lebensqualität der Region wieder neu entdecken,“ laden Robert Rieger und Sebastian Kursawe ein, die hinter dem Konzept HEIMATRAUSCH stehen und im vergangenen Jahr auch erstmals das erfolgreiche HEIMATrausch Outdoor Festival in Pappenheim veranstaltet haben.

Absoluter Besuchermagnet wird der acht Meter breite und 15 Meter lange Pool für  Trendwassersportarten. Bei einer ungefährlichen Wassertiefe von nur 35 cm dürfen Wassersportfreaks neben Standup Paddling (SUP) auch Kanu und Kajak fahren ausprobieren. Über 25 Aussteller zeigen alles rund um Surf& Kite, Golf und das Training von Gleichgewicht beim Slacklinen und Klettern im Niederseil-Garten. Wettbewerbe oder Glücksrad-Verlosungen sind ebenfalls Teil des Programmes. Wer sich in entspannter Atmosphäre ausruhen und genießen möchte, kann dies in der „Chill & Meet“ Beach Bar.

Doch nicht nur das Innengelände sorgt für Spaß und Action:  In der „Open-Airea“ lädt ein mobiler Pumptrack ein, Bike,  Skateboard, Longboard, Inlineskates oder Scooter allein durch Druckbewegung und Gewichtsverlagerung eine Eigendynamik zu entwickeln, die Laune macht. In der Skills Area sind Hindernisse in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für die Mountainbiker aufgebaut. Fahrtechnik ist dabei ebenso gefragt wie Balance und Geschicklichkeit. Als Inbegriff für Konzentration, Meditation und Kraft steht das Bogenschießen als Trendsportart im Mittelpunkt. Und alle, die hoch hinaus wollen, können dies auf der 10 m hohen Kletterschlange. „Man kann es nicht im Detail beschreiben, man muss es erleben!“ so Ausstellungsleiter Josef Albert Schmid. Und deshalb heißt es:  Vorbeikommen, staunen und mitmachen!

Weitere Informationen: https://heimatrausch.de/messe/