Konstruktionsaufgabe “XXL-Murmelbahnbau”

Murmelbahnbau – ein Angebot für Firmen und Institutionen

So bringen Sie in Ihrem Team die Kugel ins Rollen: beim Murmelbahnbau erhalten Kleingruppen neben Vorgaben für die Gesamtkonstruktion spezielle Herausforderungen. Jede Kleingruppe soll –ohne Blickkontakt zu den anderen Gruppen- einen individuellen Abschnitt einer großen Murmelbahn konstruieren; die Abschnitte werden am Ende der Bauphase zu einer Bahn zusammengesetzt. Um die einzelnen Bauabschnitte passgenau aneinanderzufügen, sind präzise Absprachen und ein ressourcenorientiertes Arbeiten notwendig. Die im Hinblick auf Kooperation, Kommunikation und Planung gewonnenen Erkenntnisse werden in der Reflexionsphase analysiert und auf die (berufliche) Lebenswelt der Teilnehmenden transferiert. Als Materialien stehen den Gruppen Bretter, Schrauben, Akkuschrauber, Kabelbinder, Klebeband und Karton zur Verfügung.
Der Murmelbahnbau eignet sich als Sinnbild für alles, was in einem Team gemeinsam zum Laufen gebracht werden soll: ob als Einstimmung auf einen neuen Gruppenprozess oder als Motivationsschub vor einer neuen Herausforderung – mit dieser Methode bringen Sie die Gruppendynamik Ihres Teams durch das gemeinsame Konstruieren und Kommunizieren in Bewegung.


Kontakt Erlebnispädagogik Team

Telefon: 09143 / 604 43

Email: erlebnispaedagogik@ebz-pappenheim.de


Reservierungsanfrage für erlebnispädagogische Programmbausteine/ Einzelaktionen

Reservierungsanfrage für erlebnispädagogische Programmbausteine/ Einzelaktionen

Tag und Uhrzeit
z.B. Schulklassen/ kirchliche Gruppen/ Jugendgruppen/ Firmen/ Vereine/ Familien usw.
u.a. Erwachsene/ davon Betreuer/ Gruppenleiter/ Jugendliche (12-17 Jahren)/ Kinder
Kommunikationstraining/ Gemeinschaftserlebnis/ Teambuilding/ Spaß usw.
z.B. Programm auf Englisch/ Spannungen innerhalb der Gruppe/ körperliche oder geistige Beeinträchtigungen einzelner Teilnehmer usw.

Persönliche Nachricht

Persönliche Daten

Tagsüber - für mögliche Rückfragen