Vehikelbau

Vehikelbau für Jugendgruppen und Schüler

Beim Vehikelbau werden in mehreren Kleingruppen aus den unterschiedlichsten Materialien wie Rollen, Stäbe, Balken etc. kleine Wägen hergestellt. Diese sollen von der Grundkonstruktion her weitgehend gleich sein. Während des Bauprozesses existiert keine Sichtverbindung zwischen den Produktionsstätten. Dadurch ist der Abstimmungs- und Einigungsprozess auf eine gemeinsame Grundkonstruktion durchaus anspruchsvoll- denn jede Kleingruppe entwickelt eigene Ideen zur Konstruktion. Es gilt jedoch Kompromisse zu finden, wenn es gilt, die gemeinsame Bauweise nicht aus den Augen zu verlieren.
Nach Abschluss der Bauphase werden die Vehikel präsentiert und natürlich auch getestet, bevor eine Abschlussauswertung die einzelnen Phasen beleuchtet und den Bezug zum Alltag herstellt.


Kontakt Erlebnispädagogik Team

Telefon: 09143 / 604 43

Email: erlebnispaedagogik@ebz-pappenheim.de


Reservierungsanfrage für erlebnispädagogische Programmbausteine/ Einzelaktionen

Reservierungsanfrage für erlebnispädagogische Programmbausteine/ Einzelaktionen

Tag und Uhrzeit
z.B. Schulklassen/ kirchliche Gruppen/ Jugendgruppen/ Firmen/ Vereine/ Familien usw.
u.a. Erwachsene/ davon Betreuer/ Gruppenleiter/ Jugendliche (12-17 Jahren)/ Kinder
Kommunikationstraining/ Gemeinschaftserlebnis/ Teambuilding/ Spaß usw.
z.B. Programm auf Englisch/ Spannungen innerhalb der Gruppe/ körperliche oder geistige Beeinträchtigungen einzelner Teilnehmer usw.

Persönliche Nachricht

Persönliche Daten

Tagsüber - für mögliche Rückfragen