Neu im Team: Pfarrer Benedikt Herzog

Im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim stehen personelle Veränderungen an: Ab 15. September tritt Pfarrer Benedikt Herzog die Nachfolge von Walter Engeler im EBZ Pappenheim an und übernimmt die Stelle des theologischen Referenten. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der theologischen Begleitung der Evangelischen Landjugend sowie der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen am EBZ. Der 33jährige Pfarrer wechselt gemeinsam mit Frau Karoline und Tochter Rebekka aus Gundelfingen in die Altmühlstadt. Benedikt Herzog und freut sich auf sein neues Aufgabenfeld: „Bisher lag mein Hauptaugenmerk auf der Familien- und Jugendarbeit. In meiner Arbeit in Pappenheim sehe ich die Chance, ein Glauben, Lernen und Erleben sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene in einem anderem Umfeld und mit neuem Zugang zu gestalten“.