Quelle für Heilung und Nahrung

Startschuss für die Umweltbildungskampagne 2018: bei der  Auftaktveranstaltung entführte die Kräuterpädagogin Siglinde Beck die Teilnehmenden in die Welt des Waldes. Mit Bildern, Informationen, vielerlei Kostproben und der Möglichkeit, sich ein duftendes Fichtennadel-Badesalz selbst zuzubereiten, wurde der Wald als Quelle der Heilung und Nahrung erschlossen.