Fortbildung Engagement im Altenheim | Die Hand – Meisterwerk der Natur und von großer Bedeutung für das Gehirn


Datum: 26. Oktober 2019, 09:30-17:30 | Buchungsnummer: 19-0345

Entwickeln Sie an diesem Fortbildungstag gezielt ein Bewusstsein für die „Sprache der Hände“. Anhand zahlreicher Übungen werden Sie zudem den Zusammenhang zwischen den Händen und ganzheitlichem Gedächtnistraining erleben. Es werden verschiedene taktile Wahrnehmungsübungen erläutert, die auch von dementiell erkrankten Menschen und Bettlägerigen durchgeführt werden können. Das Tagesseminar bietet 8 Fortbildungseinheiten nach § 53c SGB XI für bereits qualifizierte Betreuungskräfte. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.

Kooperation mit dem Evang. Bildungswerk Donau-Ries e. V. und dem Evang. Bildungswerk Jura-Altmühltal-Hahnenkamm e. V.

 

Kosten: auf Anfrage

Referentin: Sybille Lichti

Kursleitung: Gabriele Siegel

Förderrichtlinien 2.6.


Reservierungsanfrage

Reservierungsanfragen Seminare allgemein

Ihr ausgewähltes Seminar:

Persönliche Daten:

Wenn Sie Partner und/oder eigene Kinder mitanmelden möchten, tragen Sie diese bitte einfach mit Namen und Geburtsdatum ins Nachrichtenfeld dieser Reservierung ein. Danke!
Tagsüber - für mögliche Rückfragen

Weitere Informationen:

Nur bei Seminaren mit Übernachtung

Persönliche Nachricht: