Kirchenraum begegnen | Den Kirchenraum im Spiegel von Festen in Jahreslauf & Kirchenjahr


Datum: 23. Juli 2021 von 14.00 - 18.15 Uhr | Buchungsnummer: 21-0297

Wie erzählen Kirchenräume, ihre Ausstattung und Ausschmückung von Festen im Jahreslauf und im Kirchenjahr? Bräuche und Glaubensinhalte haben ihre eigenen Zeiten und Ausgestaltungen. Das Kirchenjahr hat seinen eigenen Rhythmus. Was für den christlichen Glauben grundlegend ist, kehrt jedes Jahr wieder: in der Erinnerung, in der Feier, in Liedern und Bräuchen. Die sich wiederholenden Festzeiten strukturieren das Leben im Zusammenspiel mit den Jahreszeiten. So finden beispielsweise Ostern, Weihnachten, Erntedank oder das Kirchweihfest ihren besonderen Ausdruck.
Entdecken Sie den Kirchenraum im Spiegel von Festen in Jahreslauf und Kirchenjahr durch Hintergrundinformationen sowie erfahrungs- und erlebnisbezogene Impulse aus der Kirchenpädagogik. Ein Sonderakzent wird auf die Advents- und Weihnachtszeit gelegt und Sie sind eingeladen sich insbesondere der Thematik „Warten – Hoffen – Ankunft“ zu nähern.
Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Gottesdienst-Institut der ELKB, Nürnberg statt.

Kosten:
25 Euro (inkl. Seminargebühr und Nachmittagskaffee)

Leitung:
Andrea Felsenstein-Roßberg, Referentin für Spiritualität und Kirchenraum am Gottesdienst-Institut der ELKB, Kirchenpädagogin
Gabriele Siegel, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Kontakt:
Serviceteam des EBZ
09143 604-0
anmeldung@ebz-pappenheim.de

Gefördert durch:
StMELF, Förderrichtlinien 1.5

Anmeldung Eintagesveranstaltung ohne Essen u Übernachtung

Anmeldung:

Persönliche Daten:

(*) Alle Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder und müssen für eine reibungslose Seminarabwicklung angegeben werden. Wenn Sie weitere Personen mitanmelden möchten, tragen Sie bitte von allen Personen die Namen ins Nachrichtenfeld dieser Anmeldung ein. Vielen Dank.
Tagsüber - für mögliche Rückfragen

Weitere Informationen:

Sonstiges