Sternstunden am EBZ

Platzdeckchen, Glückwunschkarten und Weihnachtsdeko – und alles in Sternenform! Passend zur Benefizaktion „Sternstunden“ produzierten Mitglieder des „Limes Quilter“ am EBZ Pappenheim aus bunten Stoffen eine Fülle von Patchwork-Sternen. Das ehrenamtliche Engagement von Barbara Satzinger (Burgsalach) und Beate Bauer (Weißenburg) weckte das Interesse des Bayerischen Rundfunks, der die Produktion der Stoffkreationen für einen Fernsehbeitrag aufzeichnete. Die bunten Sterne werden am Sternstundenstand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt verkauft. Der Erlös kommt kranken, behinderten und notleidenden Kindern zugute.

Die Vereinigung „Limes Quilter“ verdankt ihren Namen der Verbundenheit zur Römerstadt Weißenburg und zu der besonderen Art, mehrere Stofflagen miteinander zu vernähen. Bereits seit mehr als 10 Jahren finden sich die Näherinnen regelmäßig für eine Arbeitswoche im EBZ Pappenheim ein, um mit der Ausübung dieses besonderen Hobbies sich selbst und anderen Menschen etwas Gutes zu tun.